Vom schwulen Pornostar zum Sänger


Einige Hollywoodgrössen wurden ja schon durch ihre tripple-x Vergangenheit eingeholt. Und immer war es ein mittlere Katastrophe. Auch der russische Eurosong-Barde Dima Bilan kann da ein Liedchen singen!

Es geht aber auch ganz anders! Mit Stolz und Selbstbewusstsein macht Colton Ford überhaupt keinen Hehl aus seiner Vergangenheit. Das dies seinem Erfolg als Sänger nicht gerade dienlich ist, ist mal wieder typisch doppelmoralische Gesellschaft. Trotzdem finde ich: Chapeaux, Colt!

Netter Groove, soulige Stimme und arghhhhhh was für ein Kerl! =)

In diesem Sinne – Jedem Tierchen sein Plaisierchen!

invisible hit counter

5 Gedanken zu „Vom schwulen Pornostar zum Sänger

  1. der junge mann auf dem oberen bild hat vergessen, sich unter der lippe noch nen bissi wegzurasieren… vielleicht war die klinge schon alt…?! man weiß es nicht…. und auf was anderes hab ich NICHT geschaut!!! naja, nen kleinen spalt gibts ja zum lurgen *lach* aber iss noch klein, der bub…. schön, dass wieder da bist, dachte schon, du seist verschollen!

    Gefällt mir

  2. @little-wombat: Überhaupt erstaunlich, dass sich Kinder schon rasieren müssen! Hab übrigens gestern Deinen schon älteren Beitrag zum Thema Körperbehaarung wegmachen bei Männern gelesen…Sprichst mir ja so aus dem Herzen! =)Nö Du, nich weg, aber total überarbeitet! Zum Glück hab‘ ich Urlaub ab dem 28.06.08. Dann gehts ab in die Toscana! =)

    Gefällt mir

  3. toscana??? wow….. ich bin gerade am flüge suchen nach Osijek/Kroatien für den sommer. wollte eigentlich nicht hin, dieses jahr, aber da mum jetzt alleine ist, muss ich mit meinen jungs nen paar tage hin… damit se nicht so alleine ist… ja, ich habe deinen komment gesehen, ist doch wahr, die weiber wissen nicht, was se wollen und die männer heutzutage sind auch nicht mehr das, was sie mal waren…. *kopfschüttel*

    Gefällt mir

  4. Ui Kroatien soll ja auch so super schön sein! Wir haben Freunde in der Toscana, die da Olivenöl herstellen und zwei Ferienwohnungen vermieten….einfach ein Traum!Yep und was die Kerle angeht…da lob ich mir doch die schwulenBären =)Das sind noch Kerle! Da können die gewaxten Heten gleich mal das Damenklo benutzen =)

    Gefällt mir

  5. auch wenn er sicher vor allem durch seine berufliche vergangenheit in erster linie ein schwules publikum anspricht, so muss ich schon sagen:als ich mir die videos grad angesehn hab, isses hier im raum bestimmt mindestens 10grad wärmer geworden! *schwitz*mein lieber mann! *g* aber auch frau sieht sich nunmal gern mal ein paar neckische duschszenen mit nem durchtrainierten kerl an, gell? ;-) aber bei den videos gibst nicht nur was für die augen (im übrigen find ich, die haare, die er im ersten video noch so am körper hat – auf das gesicht hab ich irgendwie wenige geachtet *lol* – stehn ihm verdammt gut! *sabber*), sondern auch auf die ohren.find seine musik echt ansprechend und seine stimme irgendwie interessant. klingt für mich vom stil her wie etwas langsamere house- oder lounge-musik, zu der gesungen wird. gefällt mir echt gut!

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s