Fertig im Dunkeln gemunkelt?


Bild: Tom und Stoeps am CSD in Zürich

Und wieder geht ein Aufschrei durch einen Teil der helvetischen Bevölkerung. Diesmal wehren sich die schwulen Männer aus Zürich. Der Grund?

Laut einem Bericht von http://www.news.ch hat Ein richterlicher Entscheid nun klar gemacht, das Darkrooms in Gaststätten verboten sind.

Nun kann man über Darkrooms denken was man mag. Tatsache ist, dass sie in der schwulen Kultur einen starken Stellenwert besitzen und zum urbanen Selbstverständnis der Gays gehören. Das Verzwickte an der Sache ist, dass sich betroffene Betriebe und die Stadtverwaltung schon vor Monaten an einen Tisch gesetzt haben um vorbildlich offen zu diskutieren und Regeln zu vereinbaren, die den Betrieb von Darkrooms ermöglichen sollten. Nun fällt hier ein Richter (man muss nicht viel Fantasie haben um sich vorzustellen, in welches politische Lager der Herr gehören dürfte) einen Entscheid und fällt damit unvoreingenommen Diskutierenden in den Rücken und vereitelt die Bemühungen und Gespräche.

Schade dass eine offene und fortschrittliche Stadtregierung von richterlicher Seite offensichtlich nicht ernst genommen wird.

Einmal mehr kann ich mich nur darüber wundern, wie in unserer Demokratie Menschen Urteile fällen, obwohl sie offenbar nicht kompetent sind, ein angemessenes Urteil zu fällen. Manchmal ist ein Rechtsstaat eben eher ein rechter Staat und kümmert sich nicht um Bedürfnisse und Lebenswahrheiten von Minderheiten.

In diesem Sinne – Machen wir uns mal wieder bewusst, das jeder von uns in irgendeiner Weise einer Minderheit angehört! Deshalb verdienen wir auch alle Gehör und Respekt!

2 Gedanken zu „Fertig im Dunkeln gemunkelt?

  1. @chliitierchnübler: Und damit, liebe Frau Dr. Vet liegen Sie gar nicht so weit von der Warheit weg! Bei all den nassen Sauereien die da so passieren, gleicht ein Darkroom oft einfach einem grösseren stillen Örtchen. Bloss das Toilettenpapier fehlt!

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s