Il Giardino di Daniel Spoerri


Der Künstler Daniel Spoerri, dessen Karriere als Tänzer begann und der heute noch immer aktiver bildender Künstler ist, hat sich in der Toscana sein Lebenswerk geschaffen. Ein über 16ha grosser Garten, in dem er eigene Kunstwerke und Installationen seiner Freunde wie Bernhard Luginbühl, Meret Oppenheim, Kimitake Sato, Eva Aeppli, Jean Tinguely – um nur einige zu nennen – zeigt.

Der Rundgang durch den Park ist wie das Eintauchen in eine andere Welt und fesselt, regt zum Nachdenken und Disskutieren an und manchmal fragt man sich auch, warum Kunst Kunst ist. Aber immer wieder kommt man aus dem Staunen nicht heraus!

Einen Ausflug ist dieser Park in Seggiano am Fusse des Monte Amiato auf jeden Fall wert! Wer Kunst und Gärten oder naturnahe Parks liebt, wird hier ein paar schöne, verträumte Stunden verbringen!

Informationen gibts unter: www.danielspoerri.org/deutsch/info.htm

In diesem Sinne – Lass Dich umarmen, fangen und entführen in eine Welt, die manchmal die Sinne täuscht, sie aber auch anregt und die Dich – wenn Du magst – zurück zu Dir und Deinen eigenen Bildern und Träumen führt.

invisible hit counter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s