Lustkiller aus dem Kinderzimmer


Heute Morgen, noch recht verschlafen, stand ich im kleinen Supermarkt an der Kasse um mein Frühstück zu bezahlen. Vor mir in der Reihe ein netter, knuspriger Kerl so um die 25. Sein Style irgendwo zwischen Homie und Skater. Seine auf Baggy gehissten Jeans enthüllten um die Hüften eine schreckliche Boxershorts mit Cartoon Print, was den Leckerheitsfaktor des jungen Mitbürgers gleich auf Unternull schnellen liess.

Während Homies und Skaters bei den Girls auf more than sexy Unterwäsche stehen und die Chicks nicht knackig genug sein können, lässt ihr eigener Stil, vorallem bei dem Darunter, oft zu wünschen übrig.

Ihr lieben Heti-Macker über 16, lasst euch von einem Experten für Männererotik sagen, dass U-Wäsche mit Cartoonprints ein absolutes NO-GO sind! Welches Girl oder welcher Kerl will beim Auspacken eures besten Stückes schon das Gefühl haben, an einem Kindergeburtstag für 5-Jährige zu sein?! Cartoons gehören auf’s Papier, aber nicht an den Arsch!

Also wenn schon Sagging und Baggy, dann bitte mit Stil! Uni, gestreift, Karos oder meliert alles OK! Aber Comics gehören ins Kinderzimmer oder als Lesestoff auf’s Klo! Alles andere ist eine Beleidigung für die Augen Eurer stilerprobten Mitmenschen!

invisible hit counter

12 Gedanken zu „Lustkiller aus dem Kinderzimmer

  1. dann ist ja alles ok bei mir, bin mehr so der karo und gestreift typ. danke stöpsy für die kleine schwule styleberatung.

    gruss

    Gefällt mir

  2. tja mein lieber stoeps…. ich kann dir ja nur beipflichten… aber vielleicht steht der junge mann ja drauf, wenn seine neue bekanntschaft gleich mal lachend und mit dem finger auf sein schritt zeigend sämtliche lust auf erotik verliert? als mir zumindest würde es so gehen… aber ich bin ja auch kein girl ;-)was ich mich aber natürlich frage: wie um himmels willen hast du’s geschafft, dass der bursche an der kasse gleich seine unterhose ausgezogen hat, damit du diese auch in voller pracht fotografieren konntest? hä? und was war danach los, nachdem er die u-hose schon mal ausgezogen hatte? hähä? ;-)))

    Gefällt mir

  3. und was ich ganz vergessen habe…. man aber nicht vergessen sollte: vielleicht leidet dieser junge herr ja an jugendlicher inkontinenz! ein spongebob ist ja ein schwamm…. saugt also auf, was so tagsüber alles danebengeht… und die farbe der u-hose lässt so ganz eindeutige rückschlüsse zu! vielleicht ist also alles ganz anders und der arme junge mann ist ganz einfach nur nicht ganz dicht? ;-)

    Gefällt mir

  4. @Solaris: Ganz ruhig, Schatzi! =) Du hast nicht genau gelesen! Hose auf Baggy tragen heisst, dass der halbe Arsch und somit auch die halbe Unterhose oben aus der Jeans schaut. Das ist dieser Style, bei dem wir dann immer sagen: „Lueg, e Höseler“ =) Da ist also gar nichts schlimmes passiert (war ja auch im Supermarkt) hey ei ei! Und das Foto habe ich natürlich im Internet geklaut!…nur nicht ganz dicht… =) Ja das scheint mir auch eine schlüssige Erklärung zu sein! =)

    Gefällt mir

  5. Die, werter Herr Schoss, könnten auch am stillen Örtchen gelagert werden um den Wertesten nach verrichtetem Geschäft zu reinigen. Es sei denn, man reagiere allergisch auf Druckerschwärze. In dem Falle würde ich dann doch eher eine fachgerechte Entsorgung empfehlen.

    Gefällt mir

  6. Wo, wenn nicht im Schlafzimmer, soll man(n) denn bitteschön all diese schrecklichen lustig gemeinten Geschenkboxers anziehen, die Freunde mit schlechtem Humor oder Frauen mit noch schlechterem Geschmack zum Geburtstag etc. als Präsent mitgebracht haben?

    Gefällt mir

  7. @Chnübli: gar nicht anziehen! Weiterschenken! =) Oder das Auto polieren damit (ich meine natürlich nicht, es zum Autopolieren anziehen, sondern die Boxers als Lappen verwenden!) ;-) Oder schlicht wegwerfen. Boxer sind ja zum Glück keine Geschenke, die der Besuch beim nächsten mal zu sehen erwartet… =) Ach ja und ein höflicher Hinweis an die Schenker, das nächste mal doch bitte Blumen oder Wein zu bringen wäre auch ganz gut! =)

    Gefällt mir

  8. hähä, kommt drauf an, von welchem rüssel eines elefante du jetzt genau sprichst. *g* damit, den in seinem gesicht zu küssen, hätt ich persönlich zum beispiel kein problem. :-P ;-)

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s