Aussergewöhnliches Frage Stöckchen

Frau Lehmann hat mich wieder einmal kalt erwischt und mir folgendes Stöckchen nachgeworfen. Ich habe mich zwar geduckt, aber erwischt hat es mich trotzdem ;-)

1. Würden Sie sich selbst heiraten?
Klar! Schliesslich bin ich schon seit immer unsterblich in mich verliebt und schliesslich habe ich mit mir  auch wirklich befriedigenden Sex und das schon seit bald 30 Jahren. Wenn dass mal nicht gute Argumente sind ;-) Allerdings kann man ja nicht mehrmals heiraten und da ich noch diesen Januar meinen Zivilstand „ledig“ für immer verlieren werde, ist das Thema damit WUNDERVOLL erledigt.

2. Was richtet mehr Schaden an: schonungslose Aufrichtigkeit oder Unehrlichkeit?
Ganz klar die Unehrlichkeit. Der Schaden ist zwar meist eher verzögert und manchmal sehr subtiler Art. Für die eigene Entwicklung und die der Anderen ist die schonungslose Aufrichtigkeit allerdings unumgänglich.

3. Welchen Ersatz haben Sie für den Verlust ihrer Schönheit?
Hä? Ich war, bin und werde immer Schön sein! Ich sehe vielleicht nicht mehr jung aus. Aber Schönheit kann man nicht verlieren, nur neu definieren!

4. Was tun Sie als erstes in einer fremden Stadt?
Strassenbahn oder U-Bahn fahren. Nirgends kann man den Beat einer Stadt besser fühlen, als in ihren öffentlichen Verkehrsmittel!

5. Sie müssen wählen: Ihr Heimatland für immer zu verlassen- oder es nie wieder verlassen zu können. Was tun Sie?
Ich bleibe! Mein Glück und meine Erfüllung sind nicht abhängig von meinem Aufenthalsort. Ich reise im Geist und in meinen Träumen. Aber vermissen würde ich die geografische Freiheit schon sehr!

6. Was denken Sie: haben Sie den schönsten Tag ihres Lebens bereits hinter oder noch vor sich?
Tja, wer kann das beantworten? Tendenziell würde ich aber sagen, ich habe ihn noch vor mir! Denn mit meinen 41 Lenzen kann ich sagen: Es wird immer besser!

7. Sie könnten eine Million für sich bekommen oder zehn Millionen für einen guten Zweck spenden.
Ich würde die Million behalten, gut anlegen und immer mal wieder ganz gezielt Projekte unterstützen. Auch zehn Millionen sind nur ein Tropfen auf einen heissen Stein.

8. Welcher Tag der Woche ist Ihnen der liebste?
Sonntag! Ausschlafen, Brunch, raus in die Natur und abschliessend Sauna. Das liebe ich!

9. Was finden Sie an sich banal?
Schlafen? Keine Ahnung? Sagts mir?

10. Wonach riecht Ihre Kindheit?
Waldboden, Strassenbelag nach einem Sommergewitter, Bakelit, Erdbeeren, Kuhmist, Filzstiften, kalter Rauch.

11. Welches Lied würden Sie ihrem liebsten Menschen vorsingen?

Irgendeinisch fingt s’Glück eim (Irgendwann wird man vom Glück gefunden)

12. Wofür würden Sie in zehn Jahren gern mehr Zeit haben?
Für mich!

13. Lachen Sie auch, wenn Sie allein sind?
Oh ja! Und oft auch über mich selbst!

14. Haben Sie in ihrem Leben genug Liebe bekommen?
Falsche und sinnlose Frage! Habe ich genug Liebe gegeben? Nein! Liebe kann man nie genug geben!

15. Wie sehen Sie sich auf alten Fotografien?
Irgendwie süss, aber absolut unattraktiv.

16. Würde Ihre Partnerschaft es überstehen, wenn einer von Ihnen für ein Jahr am anderen Ende der Welt leben würde?
Wer weiss das schon im Voraus? Ich sag mal so, sie hat das Potential dazu!

17. Ist Erfolg eine Illusion?
Nein! Erfolg ist das Signal dafür, dass man auf dem richtigen Weg ist!

18. Haben Sie heute schon etwas geteilt?
Mein Bett und meine Zeit.

19. Was wünschen Sie sich für ihr Leben?
Zu mir selbst finden und mich derart unvorbehaltlos lieben zu können, dass es es ein Klacks wäre, auch andere vorbehaltlos lieben zu können.

20. Macht es die Tatsache, dass Sie etwas vorher noch nie getan haben, reizvoller oder weniger reizvoll, sich darauf einzulassen?
Reizvoller. Ganz klar! Jedes erste Mal ist ein kleines Abenteuer für sich. Je schwieriger es sich gestaltet um so schöner der Erfolg!

So, ihr lieben und wer macht weiter?

Jahresenderückblickstöckchen

Beim Ingo und bei FrauLehmann drüber gestolpert

Vorherrschendes Gefühl für 2009?
Neugierde

2008 zum ersten Mal getan?
Bob fahren

2008 leider gar nicht getan?
Fremdgehen

Wort des Jahres?
Yes we can

Zugenommen oder abgenommen?
Na was wohl? ;-)

Stadt des Jahres?
Basel

Alkoholexzesse?
Wieso trinken wenn’s was zu rauchen gibt? 8-)

Davon gekotzt?
Aber hallo, wer wird denn kotzen beim Fliegen?

Haare länger oder kürzer?
noch kürzer?

Kurzssichtiger oder Weitsichtiger?
Weitsichtiger

Mehr ausgegeben oder weniger?
Sicher mehr!

Höchste Handyrechnung?
ca. 800 Euro (Blogen über’s Handy ausm Ausland! Werd ich mir im nächsten Urlaub verklemmen!)

Krankenhausbesuche?
Nope! Zum Glück!

Verliebt?
Seit 12 Jahren in den gleichen Kerl!

Getränk des Jahres?
Flying Cangaroo

Essen des Jahres?
Tom Ka Gai Suppe, Tandoori Hünchen mit grünem Currygemüse und naütrlich Chnübli’s Cook ’n‘ Date

Most called persons?
Tom, Marisa

Die schönste Zeit verbracht mit?
Tom, Lilou, Moya, Marisa, Rimame, Corinna, Anne, Dani, Andrea, Elia, Chnübli, Little-Wombat und Tellerdreher ;-)

Die meiste Zeit verbracht mit?
Tja…arbeiten :-/

Song des Jahres?
Zuviele um nur einen zu nennen!

CD des Jahres?
Mercan Dede: 800

Buch des Jahres?
Paulo Coelho: 11 Minuten

Film des Jahres?
Babylon A.D. (aber nur wegen Vin ;-)

Konzert des Jahres?
Keins besucht.

TV-Serie des Jahres?
Mistresses

Erkenntnis des Jahres?
Ich kanns!

Drei Dinge auf die ich gut hätte Verzichten können?
1) hmmm
2) naja
3) öhm

Hatte irgendwie alles seinen Sinn!

Nachbar des Jahres?
Mike & Malaika / Benni & Erika

Beste Idee/Entscheidung des Jahres
Workshop für Kollegiales Coaching besuchen

Schlimmstes Ereignis?
Ueli Maurer wurde Bundesrat

Schönstes Ereignis?
Heiratsantrag… ;-)

2008 war mit einem Wort?
Hammer!

Und ihr so?

Stöckchen 2 – Vollmond

Ingo hat mir auch noch gleich ein Stöckchen zwischen die Füsse geworfen!

One day before the August full moon
Creative Commons License photo credit: Ava Babili

Bei Vollmond, dem alten Arsch, kann ich entweder

  • alles poppen was mir gerade vor die Flinte läuft (oder ich kriege nachts ne Pollution – naja jedenfalls fast ;-) )

oder

  • habe ausserordentlich seltsame Träume, wie letzten Vollmond als ich im Traum plötzlich anfing Blut zu husten! Und zwar richtig ordentlich viel Blut. Als ich dann am nächsten Tag aufgewacht bin, hab ich erstmal kräftig ein Papiertaschentuch gehustet und zu überprüfen, das alles ok ist. Das war echt heftig. Ob ich wohl doch langsam das Rauchen aufgeben sollte?

Und was macht Vollmond mit Euch? Möcht ich wissen von MC Winkel, Chliitierchnübler, Dan und Crosa und natürlich von allen anderen auch!

Stöckchen 1 – Das Weihnachtsmannstöckchen

Und wieder ist Stöckchen-Time. Bei Frau Lehmann bekam ich am Freitag dieses Weihnachtsmannstöckchen nachgeschmissen.

Was für ein Weihnachtstyp bist Du? Ich bin:

Zum Weihnachts-Test bei der Film-Community moviepilotZu moviepilot - Gute Filme für Kino, DVD & TV

Alles klar? ;-) Und was für ein Weihnachtstyp bist Du? Bitte Post machen oder hier in die Kommentare. Teenudel Hiltrud? Die Sauglatten? Little-Wombat? Oasenhoheit?

Stöckchen: Leben + Ich

Aufgeschnappt bei MC Winkel und Ingo Vogelmann

clothes
Casual as casual can be. G-Star Raw, S. Oliver, Pepe Jeans, Review, Timezone. Nicht unbedingt modisch und doch gerne mit der Zeit gehend. Jeans eher Baggy und regular fit. Dazu gerne T-Shirts, Polos, Hoodies, aber auch mal Hemden und wenns schick sein soll gerne den massgeschneiderten, dunkelblauen Massanzug von Sunita Suits

furniture
Modern, schlicht zum Beispiel von fraubrunnen, lederpark ikea und mein Lieblingsteil ist der LC4 von Corbusier.

sweet (+pastry)
Coop Max Havelaar Haselnuss-Brotaufstrich (sowas wie nutella, nur viiiiiieeeel besser!), selbst gebackene Früchtekuchen (macht tom immer und ist einer der gründe, warum ich ihn heiraten werde =), schwarze Schokolade (mind. 60% Kakaoanteil), Schwedentorte, Vermicelles, Kirschtorte, Tiramisu, Süssmostcreme und natürlich Tom’s Solothurner Torte.

city
Basel, Bern, Fribourg, Livorno, Grosseto, Siena, Paris, NYC, LA. Aber eigentlich bin ich überhaupt kein Stadtmensch sondern ein absolutes Landei.
Also: Zeglingen!

drink (+ coffee)
Ohne: Wasser ohne Kohlensäure, Yogi Männertee, Ingwer-Zitronengras Tee, Chai, Earl Grey, Max Havelaar Bio Espresso und natürlich italienischen cafe oder Cappuchino. Überzeugter Starbucks-Verschmäher!

Mit: Appenzeller Bio Bier naturtrüeb mit und ohne Alkohol, Rotwein aus der Schweiz, Toscana, Spanien, Weisswein Spanien (Verdejo), Italien (Pinot Grigio), Single Malt Whiskey, Grappa (von Chnübli ;-), Vielle Prune, Vielle Williams

music
Chillie Tunes z.B. Mercan Dede, Ingo Vogelmann, Michael Gerber, Dead can Dance. Elecotronic über House bis Minimal von Moloko über Kraftwerk bis Morcheeba, Jazzy Tunes von Herbie Hancock über Barbara Dennerlein bis Caterina Valente. Vocals wie Katie Melua, Deutsches von Anette Lousian über BAS bis Torch, Schweizerisches von Michael von der Heide bis Züri West, Old Schooliges von Saga bis Pink Floid, klassisch modernes von Holst über Steve Reich bis Keith Jarret, Metall von Iron Maiden bis Nightwish kurz – eigentlich fast alles, je nach Stimmung!

tv
Dexter, Mistresses, Desperate Houswifes, Dr. House, Dokus, sf.tv

film
Action, Si-Fi, Fantasy, Comic-Verfilmungen, Thriller, Mystery, Horror, Literatur Verfilmungen, Almodovar, All Time Favorite: Fifth Element

workout
Besteckgymnastik in Gourmetrestaurants, Marathonsurfen (online), Traumsport (ich träume nachts manchmal von Sport), Sauna, Wellness und viel Bewegung in der Natur (Wandern, Geocaching)

So und nun, wer macht weiter?

FeMale Characteristics, Stoeps: 5:16

Bei MC Winkel (7:17) gefunden!

DEINE WEIBLICHE SEITE:

[X] Du gehst hin und wieder gerne shoppen
[ ] Du trägst Eyeliner
[ ] Du hälst Cheerleading für einen Sport
[ ] Du hasst es, die Farbe schwarz zu tragen
[ ] Dir gefällt es, ins Einkaufszentrum zu gehen
[ ] Du magst es, eine Maniküre/ Pediküre zu bekommen
[ ] Du trägst gerne Schmuck (Ketten, Ohrringe, Armbänder)
[ ] Du hast geweint, als du dir Titanic angesehen hast
[ ] Röcke nehmen einen großen Teil deines Kleiderschranks ein
[ ] Shopping ist eines deiner Liebsten Hobbies
[ ] Du magst den Film Star Wars nicht
[ ] Du machst Leichtathletik oder hast es mal gemacht
[ ] Du brauchst eine Stunde oder länger um dich fertig zu machen
[X] Du lächelst/ lachst viel mehr als du solltest
[ ] Du hast 10 oder mehr Paar Schuhe
[X] Dir ist es wichtig, gut auszusehen
[ ] Du magst es, Kleider zu tragen
[ ] Du benutzt Deo/Parfum (gaaaaanz selten, zu besonderen Anlässen)
[ ] Du benutzt sehr oft das Wort “süß”
[ ] Du magst High Heels
[X] Du hast als Kind mit Puppen gespielt (Zählt Barbie’s Ken auch?)
[ ] Du magst es, andere zu schminken
[X] Du magst es im Mittelpunkt zu stehen
[ ] Pink ist eine deiner Lieblingsfarben
TOTAL = 5

DEINE MÄNNLICHE SEITE:

[X] Du trägst Kapuzenjacken
[X] Du trägst Jeans
[ ] Hunde sind besser als Katzen
[X] Du findest es lustig wenn sich jemand wehtut (wenns lustig aussieht und nicht zu doll wehtut)
[X] Du spielst mit Jungs in einem Team oder hast es mal
[X] Shoppen ist Folter
[ ] Traurige Filme stinken
[ ] Du hast eine XBOX/PS2/PS3
[X] Du hast als Kind mit Autos gespielt
[X] Du wolltest schon mal Feuerwehrmann werden.
[X] Du hast/hattest einen GB/DS oder SEGA
[X] Du hast dir die Ninja Turtles angeschaut oder tust es immer noch
[X] Du schaust dir Sport im Fernsehen an
[ ] Dir gefallen Kriegsfilme
[ ] Du fragst deinen Vater um Rat.
[ ] Du hast ungefähr eine Trillionen von Caps
[ ] Du sammelst Sammelkarten oder hast es mal
[X] Du trägst Boxershorts
[X] Du findest es komisch/ blöd eine Pyjamaparty mit anderen Leuten zu schmeißen
[X] Grün, schwarz, blau oder silber ist eine deiner Lieblingsfarben
[X] Du liebst es, Spaß zu haben und dabei ist dir egal was andere über dich denken
[X] Du machst Sport (wenn Powerhiking auch zähl?)
[X] Du redest auch mit vollem Mund
TOTAL = 16

Tja, bin ja mal gespannt, wie das bei Euch so aussieht?

Unerwartete Blog-Pause OFF!


Erst mal ein dickes Sorry, dass hier solange tote Hose herschte! Ich weiss nicht ob Ihr das kennt, aber zwischendurch habe ich Phasen, da komme ich zu nichts und wenn, wüsste ich nicht was ich zu sagen hätte…deshalb blieb die Stoepsorama-Blog-Küche einfach mal kalt! Aber nun denn, jetzt blogt es wieder =) Ausserdem bin ich ja in bester Gesellschaft, was die Blog-Pausen angeht. Chnübli hat es ebenfalls längere Zeit die Sprache verschlagen. Aber auch sie ist wieder da! Bitte auch bei Ihr wieder reinschauen!

Tja und dann habe ich diesen netten „I love your blog“-Award von Kopfchaos erhalten! Dafür erstmal ganz herzlichen Dank! Die Geste weiss ich sehr zu schätzen! Obwohl ich das Gefühl habe, dass es sich hier so um ein Kettenbrief-Ding handelt. Denn wenn jeder Blogger 7 weitere Blogs nominieren soll, dass gehts nicht lange und jeder kriegt diesen Award mehrfach…nun denn. Hier die Regeln und meine Nominationen:

  1. der blogger kann das logo auf seinem/ihrem blog speichern
  2. verlinke die person, von der du den award bekommen hast
  3. nominiere mindestens 7 weitere blogs
  4. verlinke diese blogs mit deinem, respektive erstelle die links in dem blog-post, wo du über den award schreibst
  5. hinterlasse eine nachricht/einen kommentar in den von dir nominierten blogs

Nominationen:

  • Chnübli: Einer meiner Lieblingsbloggerinnen! Nicht nur der Blog ist spitze, auch Chnübli selbst ist wirklich ein Riesenschatz!
  • Tellerdreher und Little Wombat: High-Heels und Küchentratsch! Aber noch viel mehr als dass! Mit Little Wombat und Tellerdreher kann man Pferde klauen oder die Nacht durch quatschen!
  • MC Winkel: Holsten, Deutscher Hip-Hop und Shiznit vom feinsten. Für den täglichen Schmunzler!
  • Die Oasenhoheit Reinschauen und smilen! Gedanken zu alltäglichem nicht so alltäglich betrachtet!
  • Steuertusses daily Fratzen sind einfach zum Knutschen süss! So möcht‘ ich mein Finanzamt haben! =)
  • Sauglatt, was man beim Sauglattismusblog so alles zu lesen bekommt!
  • Und im Parterre? Da ist das Erdegeschoss. Allerlei Kurioses! Humor der Extraklasse!

So, das wärs für’s Erste! Die Stoepsorama Blog-Küche ist wieder eröffnet!

Schöne Woche Euch allen!

Knuuuuutsch! invisible hit counter