Schwuler als Weihnachten!


Amazing Grace!

Einerseits ja total faszinierend, was sich einige Leute da einfallen lassen. Unnötig zu erwähnen, dass es sich dabei um eine X-Mas Deko aus den USA handelt. Hierzulande würde man sich nur verächtliches Kopfschütteln und einen Sack voll Anzeigen wegen Ruhestörung und Erregung öffentlichen Ärgernisses einhandeln. Oder gar standrechtlich erschossen. In den USA aber, ist man mit so einer Weihnachts-Deko schlicht der Held.

Ich gebe zu, das ist nun wirklich gar nichts für mich, nie und nimmer würde ich sowas an und um mein Haus installieren. Aber ganz ehrlich? Faszinierend finde ich es trotzdem. Rein technisch gesehen der Hammer! Da liegen Kitsch und Kunst mal wieder hautnah beieinander!

Hier gibts noch mehr davon!

Winter Wonderland:

Carol of the Bells:

Music Box Dancer:

Angels we have heard:

Na denn, schöne Adventszeit Euch allen!

11 Gedanken zu „Schwuler als Weihnachten!

  1. @Teenudel: Das, liebe Teenudel, ist ja ganz allgemein das verzwickte an diesen Amerikanern. Auf der einen Seite sind sie hoffnungslos dekadent, stilfremd, ungebildet, rückständig, grössenwahnsinnig und hochgradig insane. Aber andererseits faszinieren genau diese Eigenschaften. Sozusagen ein Panoptikum der anziehenden Abstössigkeiten ;-)

    Gefällt mir

  2. Du hast es auf den Punkt getroffen, „Ein Panoptikum der anziehenden Abstössigkeiten“! Einerseits lehnt man ihre Lebensart ab, andererseits ist man fasziniert von ihnen.LG Teenudel

    Gefällt mir

  3. Stimmt haargenau…. und ich mag die Faszination des Grauens (ich mag gutgemachte Horrorfilme und auch die Körperweltenauststellung hab ich mir angeschaut *grusel*, aber schön) und deshalb schiele ich immer mal wieder nach Amerika… ;-)

    Gefällt mir

  4. Fantastisch, werter Herr Stoeps! Ist der Budenzauber mit den jeweiligen Flughäfen abgesprochen oder sieht man das eher entspannt, wenn ein Jumbo den falschen Landelichtern folgt?HerzlichIhr Erdge Schoss

    Gefällt mir

  5. Nachdem die Beleuchtung erstmals am 11. September 2001 getestet wurde, werter Herr Schoss, hat man danach umgehend eine Informationspflicht bei den Flughäfen für solche LED-Feuerwerke erlassen! Wieso genau weiss ich aber auch nicht.

    Gefällt mir

  6. @chnübli: das würde mich als Nachbar ebenfalls zur Weissglut treiben! Aber originell ist es schon. Music Box Dancer ist übrigens auch mein Favorit! =)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s